wenn es um die Analyse von Performanceproblemen geht, greifen viele IT-Administratoren auf das kostenfreie Programm Wireshark zurück.
Auch unsere technischen Consultants nutzen bei Ihren Einsätzen seit vielen Jahren dieses leistungsstarke Werkzeug, um die Ursachen für Einbußen in der Anwendungsperformance zu ermitteln.

Doch dabei ist die Erkenntnis gewachsen, dass, abhängig von der Problemstellung, wichtige Punkte zu berücksichtigen sind, um diese Analysen so effizient wie möglich zu gestalten.

Wireshark Screenshot

Wir laden Sie zu einer 30-minütigen Websession ein, in der anhand von Fallbeispielen dargestellt wird, was z.B. bei der Analyse der verwendeten Bandbreite einzelner Anwendungen und Transaktionen zu beachten ist und wie alternative Analyzer (z.B. WildPackets OmniPeek) dabei einen Mehrwert liefern können.


Ein weiterer Punkt, den wir aufgreifen, ist die Verwendung von Wireshark in 1G/10G Highspeed Netzen.

Unter dem nachfolgenden Link können sie sich direkt anmelden:

Wireshark Webmeeting


Sollten Sie bereits vorab Fragen zu diesem Thema haben, dann kommen Sie gern auf uns zu, wir stehen Ihnen unter +49 4181 9092-01 persönlich zur Verfügung!


Ihr
David Baum


Wireshark Schulungen
Auch bei Performanceproblemen stellt sich die Frage, ob man selbst analysiert oder auf externe Hilfe zurückgreift.
Wir bieten Ihnen nicht ausschließlich unsere Messdienste an, wir unterstützen Sie auch dabei, Know How aufzubauen.

In unseren praxisnahen Schulungen helfen wir Ihnen dabei, langfristig stärker bei der Problemanalyse aufgestellt zu sein.

Wireshark Schulungen