Sehr geehrter Interessent,

bei auftretenden Performanceproblemen, die von Anwendern gemeldet werden, ist "klassischerweise" noch immer zuerst das Netzwerk schuld. Die vorhandenen Tools betrachten meist ausschließlich Schnittstellen (Sicht auf einzelne Komponenten) und können diese Aussage nicht direkt widerlegen.
An dieser Stelle schafft GeNiEnd2End Network Abhilfe: Es liefert die notwendige Ende-zu-Ende Sicht, bei der die Qualität der gesamten Verbindung zwischen Anwender und Gegenstelle überwacht wird.

Zu einem Controller freundlichen Preis kann GeNiEnd2End Network das "Schwarzer-Peter-Spiel" schnell stoppen.
Aussagekräftig aufbereitete Messdaten schaffen Klarheit:



Weitere Details zu GeNiEnd2End    Weitere Details zu GeNiEnd2End    Weitere Details zu GeNiEnd2End

Mit GeNiEnd2End können Sie zudem nachhaltig die Performance Ihres Netzwerks für Applikationen optimieren. Dadurch gewinnen Sie die nötige Transparenz, um notwendige IT-Ressourcen je nach Priorität optimal für Ihre IT-Prozesse zu steuern.



Vorteile von GeNiEnd2End Network im Überblick:

  • 24/7 Ende-zu-Ende Performance-Management
  • Proaktiv Qualitätsveränderungen erkennen
  • Grundlage für Service-Level-Monitoring
  • Grad der VoIP-Fähigkeit feststellen
  • Klarheit: Ist das Netzwerk wirklich schuld?
  • Zeit- und Ressourceneinsparung durch
    effektivere Zuweisbarkeit von Troubletickets

Hyperlink Weitere Details zu GeNiEnd2End Network


Für weitere Informationen oder eine Angebotserstellung stehen wir Ihnen auch gern unter der 04181 9092-01 persönlich zur Verfügung!


Ihr
David Baum

Weitere Details zum NETCOR GeNiJack 201

Neuer NETCOR GeNiJack 201
Wenn Sie mehr Konnektivität benötigen aber nicht die enorme Performance des GeNiJack 301, gibt es jetzt ein passendes Gerät für Sie. Der GeNiJack 201 verfügt über zwei Gigabit RJ45-Ports und als Alleinstellungsmerkmal einen SFP-Port für Fiber.


Hyperlink NETCOR GeNiJack