Sehr geehrter Interessent,

beklagt sich ein Anwender über mangelnde IT-Performance, steht als Bremsschuh meist zuerst das Netzwerk in Verdacht. Das Trouble-Ticket wandert vom Helpdesk zum Netzwerkverantwortlichen, der dann zeitaufwändig beweisen muss, dass das Netzwerk nicht der Verursacher des Problems ist.

Mit GeNiEnd2End FirstAid kann nun bereits der UHD mit wenig Aufwand einen Netzwerkperformancetest aus Sicht des Anwenders durchführen und dann das Ticket fundiert an den zuständigen IT-Spezialisten weiterleiten.


Weitere Details zu GeNiEndEnd Network    Weitere Details zu GeNiEndEnd Network    Weitere Details zu GeNiEndEnd Network

FirstAid verfügt bewusst über eine besonders minimalistisch gehaltene Oberfläche.
Es muss lediglich die Art des Tests und das Ziel des Tests ausgewählt werden.
Nachdem der Test durchgeführt wurde, erfolgt eine Bewertung des Messergebnisses.


Diese neue Vorgehensweise bietet zwei wertvolle Vorteile:
  • Netzwerker müssen nur noch dann aktiv werden, wenn es sich um ein Netzwerkproblem handelt
  • Anwender können letztendlich schneller wieder performant arbeiten

Umfassende Informationen zu GeNiEnd2End FirstAid erhalten Sie unter dem nachfolgenden Link:

Informationen zu GeNiEnd2End FirstAid

Gern stellen wir Ihnen die Einsatzmöglichkeiten und die Funktionsweise der Software bei einem persönlichen Gespräch in Ihrem Hause oder über eine Websession vor.

Natürlich können Sie auch direkt eine kostenfreie Teststellung anfordern.

Kostenlose GeNiEnd2End FirstAid Teststellung

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen auch gern unter 04181 9092-01 persönlich zur Verfügung!


Ihr
David Baum

Weitere Details zum GeNiJack
Der passt gut dazu: GeNiJack
Wenn Sie besonders flexibel und unkompliziert Performanceanalysen durchführen wollen, ist GeNiJack ein guter Begleiter für Sie. Sowie GeNiJack Netzzugang hat und mit Strom gefüttert wird, können Sie aktive Ende-zu-Ende Überwachungen und Analysen von Triple Play Datenströmen durchführen.

Informationen zum GeNiJack