abonnieren verfolgen erleben

Wenn Geschäftsapplikationen immer wieder haken und das System Monitoring durch die Flut an nicht korrelierten Performancedaten den gewünschten Rückschluss auf den/die Verursacher nicht darstellen kann, bleiben die Performanceprobleme im Dunkeln.

 

Bei den klassischen Management-Tools in virtualisierten Rechenzentren werden grundlegende Performancedaten wie CPU-, Speicher-, Storage und Netzwerkauslastung gesammelt, allerdings liefern diese Kennzahlen erstmal eine quantitative Aussage zu der Performance. Sie liefern aber keinen Rückschluss zu den Applikationsantwortzeiten.

Diese Überwachungslücke wird mit der AA-IPM Software von Uila geschlossen. Uila AA-IPM verfolgt Transaktionen und Abhängigkeiten aus der Anwendungsebene und korreliert sie automatisch mit der Infrastrukturperformance und unterstützt somit eine Root-Cause-Identifizierung bei Performanceproblemen.

The Gorilla Guide to... Application-Centric IT For Private and Hybrid Cloud
Die Vorteile des Top-Bottom-Ansatzes wird in dem PDF-Dokument von Uila „The Gorilla Guide to Application-Centric IT for Private & Hybrid Clouds“ beschrieben. Hier wird auch dargestellt, wie Anwendungsabhängigkeiten, die Workload-Migration und Ressourcenplanung vereinfachen können.

Die Uila AA-IPM Software ist eine schnell zu implementierende und bezahlbare Lösung für eine anwendungsorientierte Überwachung von der Private- und Hybrid-Cloud.