abonnieren verfolgen

Angetrieben von dem Wunsch der Effizienzsteigerung und der Hoffnung auf mehr Flexibilität werden nach wie vor Rechenzentren ausgelagert und Ressourcen zentralisiert.
Dadurch, dass Datenpakete dann einen anderen Weg als zuvor zurücklegen müssen, kann es zu Performanceproblemen kommen.

Gleichzeitig steigt nach einer Auslagerung auch die Komplexität bei der Erkennung und Analyse von eventuell auftretenden Performanceproblemen deutlich an.

 

Wir stellen Ihnen wichtige Parameter sowie Lösungsansätze vor, die Ihnen helfen, die Ursache/n für schlechte Performance effizient zu erkennen und zu beseitigen.
Für den praktischen Teile verwenden wir  Riverbed SteelCentral AppResponse.