abonnieren verfolgen
Reproduzierbaren Performanceproblemen kann man meist zügig auf den Grund gehen. Anders verhält es sich jedoch bei der Analyse von sporadisch auftretenden Fehlern, die keinem speziellen Segment oder Bereich zugeordnet werden können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einer Langzeitaufzeichnung aktuelle Auffälligkeiten und aus der Vergangenheit detailliert analysieren können.

Dabei gehen wir auch darauf ein, wie eine intelligente Alarmierung proaktiv Fehler erkennt und den Workflow im Fehlerfall effizienter gestaltet. Ein weiterer Punkt ist die zielgenaue Analyse von Microbursts, Retransmission und Laufzeit mit  Allegro und  Wireshark.

Da es viele Szenarien gibt, in denen man von mehreren Punkten aus Messdaten analysieren muss, zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Anforderung mit Hilfe von einem Packet Broker Switch erfüllen können.

Wir verraten Ihnen auch, wie Sie verschlüsselten Datenverkehr analysieren können.