abonnieren verfolgen

Immer komplexer werdende IT-Infrastrukturen, ohne die die für den Unternehmenserfolg erforderlichen Prozesse gar nicht umsetzbar wären, erfordern neben ausgeprägtem Fachwissen auch hilfreiche Werkzeuge.
Diese sollen die IT-Verantwortlichen dabei unterstützen, einen reibungslosen Betrieb sicherzustellen und in einem eventuellen Fehlerfall die Ursache schnell zu erkennen und zu beheben.

Um auftretende Probleme unmittelbar erkennen oder gar vermeiden zu können, wird ein intelligentes 24x7 Monitoring der für den IT-Betrieb wichtigen Komponenten sowie der Verbindungspfade unverzichtbar.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Netzwerkinfrastruktur effizient mit  Paessler PRTG überwachen können.
In einer Live-Demo erfahren Sie, wie eine schnelle Fehlerlokalisierung mittels einer Ende-zu-Ende Pfadanalyse bei einem Performanceproblem eines Webservers aussieht.

Ein weiterer Punkt ist die automatische Erstellung eines Netzwerkplans mit  IP Fabric und wie Inkonsistenzen sowie Probleme beim BGP-Peering, die die Netzstabilität beeinflussen, automatisch identifiziert werden können.